Mein persönlicher Businessplan

Mein persönlicher Businessplan

  • zum Guide
  • zum Guide
  • zum Guide
  • Infos zur Umweltanalyse
    Erkundet das externe Umfeld der Unternehmung daraufhin, ob sich Anzeichen für eine Bedrohung des gegenwärtigen Geschäftes und/oder für neue Chancen und Möglichkeiten erkennen lassen(Wertewandel, Technologischer Fortschritt). Hierbei sind folgende Leitfragen hilfreich:
    • Welche Umweltfaktoren beeinflussen unsere Ziele?
    • Welche Umweltfaktoren werden uns in Zukunft beeinflussen?
    • Welche Auswirkung hat der Faktor auf unser Ziel?
  • zum Guide
  • Infos zur Livelihoodanalyse
    Ziel der Livelihood-Analyse ist das Erkennen der Lebensumstände der sozialen Zielgruppe und das Verbessern dieser durch die Tätigkeit des Social Business. Hierfür ist das Aufstellen von geeigneten, messbaren KPIs (Leistungskennzahlen) unabdingbar, die im Vorher-Nachher-Vergleich eine quantitative Verbesserung der Livelihood Assets (Ausprägungen der Lebensqualität) belegen.
  • zum Guide
  • Infos zur Marktanalyse
    Eine systematische Untersuchung der relevanten Märkte und erfolgt nach der Bestimmung der Zielgruppe. Ziel: Informationsgewinnung über
    • Angebot und Nachfrage für ein konkretes Produkt/Dienstleistung
    • Branche, Kunden, Wettbewerber und andere Einflussfaktoren
    → ermöglicht Entscheidungen im Bereich des Marketings
  • zum Guide
  • Infos zur Kundenanalyse
    Die systematische Sammlung, Verdichtung und Auswertung von Informationen über aktuelle und potentielle Kunden.

    → Ziel: Identifikation von „wertvollen“ Kunden

    → Werkzeuge: Analyse der Kundenzufriedenheit, einer ABC-Analyse oder einer Kunden-Lebenszyklusanalyse möglich.

  • zum Guide
  • Infos zur Wettbewerbsanalyse
    Ziel: Bewertung der unternehmerischen Leistung verschiedener Unternehmen in einem definierten Markt.

    → ermöglicht:

    • Erklärungen für den bisherigen Unternehmenserfolg der Wettbewerber
    • Basis aus der Erfolgsfaktoren identifiziert werden können, die es einem Unternehmen erlauben, sich gegenüber seinen Wettbewerbern besser als bisher zu positionieren.
  • zum Guide
  • zum Guide
  • Infos zu Schlüsselpartner
    Beschreibt alle mit dem Unternehmen verbundenen Lieferanten und Partner, die zur Erfüllung des Geschäftsmodells notwendig sind.

    z.B. strategische Allianzen, Joint Ventures etc.

  • zum Guide
  • Infos zu Schlüsselaktivitäten
    absolut notwendigen Tätigkeiten, die für die Verwirklichung des Wertangebots notwendig ist

    z.B. Programmierung für eine Softwarefirma, Bier brauen für eine Brauerei.

  • zum Guide
  • Infos zu Schlüsselressourcen
    Die wichtigsten Ressourcen (Key Ressources), die benötigt werden, um das Geschäftsmodell Wirklichkeit werden zu lassen und zu erhalten. Diese Ressourcen können Eigentum oder gemietet sein.
  • zum Guide
  • zum Guide
  • Infos zu Kundenbeziehungen
    Beschreibt die fortlaufende Verbindung zwischen einem Unternehmen und einem Kunden. Diese Verbindung wird z.B. durch Marketing, Vertrieb oder Kundenservice aufrechtgehalten und wird anhand der Kundenzufriedenheit bewertet.
  • zum Guide
  • Infos zu Kanäle
    Art und Weise mit dem einen Unternehmen mit einem Kunden interagiert. Dies beinhaltet z.B. Marketing Channels um Aufmerksamkeit für ein Produkt zu erlangen, Vertriebs- oder Service Channel um das Produkt auszuliefern oder nach dem Kauf den Kunden zu betreuen.
  • zum Guide
  • Infos zum Kundensegment
    Ein Kundensegment fasst eine in sich homogene Gruppe von aktuellen Kunden zusammen und schafft damit die Voraussetzung einer zielgerichteten Kundenbearbeitung.

    Als Segmentierungskriterien werden gemeinhin allgemeine Verhaltensmerkmale (geografisch, soziodemografisch, psychografisch) sowie spezielle Verhaltensmerkmale (Konsumentenverhalten) verwendet.

  • zum Guide
  • Infos zur Kostenstruktur
    Art der Zusammensetzung der Kosten eines Kostenbereichs oder einer Unternehmung während einer bestimmten Periode. Hierbei unterscheidet man z.B. die Kostenarten Einzel- und Gemeinkosten, fixe und variable Kosten etc.
  • zum Guide
  • zum Guide
  • Infos zur SWOT-Analyse
    Die SWOT-Analyse untersucht Chancen(Trends) und Risiken(Konkurrenten), die sich aus der Umwelt des Unternehmens ergeben und führt sie mit den unternehmenseigenen Stärken und Schwächen zusammen.
    • Ziel: Analyse von Chancen und Gefahren der weiteren Unternehmensentwicklung
  • zum Guide
  • zum Guide
  • Infos zum Zielsystem
    Enthält:
    • Inhalt
    • Ausmaß (Gewinnmaximierung, Anspruchsniveau)
    • zeitliche Dauer (Periode) der Unternehmensziele
    Nach dem Zielsystem sind alle betrieblichen Planungen und Handlungen auszurichten. Aus dem Zielsystem leitet man Unterziele für alle Abteilungen ab, da diese sich meistens nicht am Zielsystem direkt orientieren können (Suboptimierung).
  • zum Guide